Birgit Mallmann

Foto Birgit Mallmann

„Veränderungsprozesse und Wachstum von Menschen und Organisationen zu begleiten erfüllt mich. Ich bin immer wieder neugierig darauf, wie sich die Fäden entwirren und Weiterentwicklung möglich wird.“


Birgit Mallmann, Jahrgang 1966, ist als Supervisorin, Organisationsberaterin, Trainerin und Mediatorin Kooperationspartnerin der Berliner Bildungsagentur. Sie übernimmt mit uns Beratungs- und Trainingsaufträge in den Bereichen Kita- und Schulentwicklung, Netzwerkkompetenz, Konfliktberatungen sowie Supervision und Coachings von und für Führungskräfte und Teams. 
Als Gesundheitswissenschaftlerin (MPH an der FU Berlin 1998) hat sie an der Entwicklung und Implementierung von Qualitätszirkeln in Krankenhäusern mitgewirkt. Sie arbeitet seit fast 20 Jahren in der Entwicklung und Evaluation von interkulturellen Angeboten im Bereich von Schulen und erzieherischen Hilfen in Berlin.
Für interkulturelles Verständnis in Konfliktsituationen sensibilisiert sie im Rahmen der Qualifizierungskurse Ausreisende in der Entwicklungszusammenarbeit und Friedensfachkräte.

Kontakt: bm@berliner-bildungsagentur.dehttps://www.360gradfuehrung.de/, Tel. mobil 0176 627 11119. 

Fort- und Weiterbildungen

Systemische Familienberaterin am Berliner Institut für Familientherapie

Moderatorin von Qualitätszirkeln (Akademie Weißkirchen)

Organisationsberaterin bei ERGON (Gesellschaft für Supervision und Organisationsberatung)

Qualitätssicherung in der sozialen Arbeit (Evangelische Fachhochschule für Sozialwesen Berlin) 

Prozessorientierte Konfliktlösung und Gruppenleitung (Forschungsgesellschaft für Prozessorientierte Psychologie) 

Mediatorin (Viaduct Berlin)

Moderation (Neuland & Partner)

Moderation von Open Space

Supervision (Institut für Supervision und Organisationsberatung Köln/Berlin (ISO))